• $8.99

Publisher Description

James Hillman, während vieler Jahre Studiendirektor am C.G. Jung Institut und analytischer Psychologe, beschäftigt sich in diesem Buch eingehend mit dem inneren Leben der menschlichen Seele. Er macht ein größeres Publikum mit den wichtigsten Einsichten und Entdeckungen der Tiefenpsychologie vertraut und zeigt darüber hinaus dem Leser Wege auf, wie er durch die Erfahrung des Unbewußten, durch die Suche nach innen, unversehens wieder auf seine eigene Seele und ihr natürliches religiöses Element stoßen kann.

Das Buch will nicht in erster Linie den Fachpsychologen bzw. den Fachtheologen ansprechen, sondern einen breiten Leserkreis, der an den Fragen der Seele interessiert ist, denn nach Hillmans Ansicht ist das innere Leben keineswegs nur eine Angelegenheit für Spezialisten. Das «Niemandsland im eigenen Innern», das heute so oft verloren scheint, muß von jedem geöffnet und wiedergewonnen werden. Aus diesem Erlebnis erschließt sich auch eine neue Möglichkeit, das Göttliche zu erfahren. So zeigt der Autor Wege auf zu einer Religiosität, die durch einen persönlichen, sich ständig erneuernden Prozess gekennzeichnet ist. Den Gesetzmäßigkeiten und dem inneren Leben der menschlichen Seele gemäß, könnte diese Erfahrung des Göttlichen in einer neuen, eigenen Mythologisierung ihren Ausdruck finden und zu einer neuen Ethik beitragen.


Dr. James Hillman hat Studien an der Sorbonne, am Trinity College Dublin und an der Universität Zürich absolviert. Er ist Analytiker und war lange Zeit als Studiendirektor des C.G. Jung Instituts tätig. Zahlreiche Publikationen und eine rege Vortragstätigkeit haben ihn in den USA und weltweit als bedeutenden Psychologen und Schriftsteller bekannt gemacht. Eine Auswahl seiner Publikationen: 

- Selbstmord und seelische Wandlung 

- The Myth of Analysis 

- The Dream and the Underworld 

- Anima.

GENRE
Self-Development
RELEASED
2015
December 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
140
Pages
PUBLISHER
Daimon
SELLER
Anne Imhoff
SIZE
322.3
KB

More Books by James Hillman