• $1.99

Publisher Description

75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs fragt Historiker Michael Brenner – selbst Sohn zweier Shoa-Überlebender – ob Juden, die in Deutschland zu Hause sind hier auch eine Heimat gefunden haben? Anhand außergewöhnlicher Personen zeichnet er in seinem Essay in Kursbuch 198 nach, wie komplex die Gefühle zu einem Ort sein können und wie – trotz aller Verletzung – dennoch positive Gestaltungskraft entsteht.

GENRE
Politics & Current Events
RELEASED
2019
June 2
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
16
Pages
PUBLISHER
Kursbuch
SELLER
Bookwire GmbH
SIZE
730
KB

More Books by Michael Brenner