• $17.99

Publisher Description

Ulrich Scherrmann beschreibt in diesem essential das Burnout-Syndrom, um davon ausgehend die Ursachen anhand eines systemischen Burnout-Modells näher zu beleuchten. Bisher wird den betrieblichen Ursachen für die Überlastung von Mitarbeitenden, den sogenannten organisationalen Faktoren, noch zu wenig Beachtung geschenkt. Es dominieren die personalen Ursachen, z.B. dass Menschen nicht Nein sagen können oder durch übertriebenen Ehrgeiz sich selbst ins Burnout manövrieren. Im Praxisteil stellt der Autor Möglichkeiten der Prophylaxe sowohl für einzelne Mitarbeiter als auch für Führungskräfte und die ganze Organisation dar. In der Prävention wird u.a. auf Gefahren für Unternehmen (Musterwiederholung, Präsentismus) hingewiesen. Konkrete Möglichkeiten für Interventionen runden dieses essential ab.

Der Inhalt
Begriff – Definition – Terminologie und DiagnoseWie kommt es zu einem Burnout?ProphylaxePrävention und Intervention
Die Zielgruppen
Führungskräfte und Personalverantwortliche (HR-Manager, HR-Berater)Coaches und Organisations- bzw. Unternehmensberater
Der Autor
Ulrich Scherrmann arbeitet als selbstständiger Organisationsberater, Supervisor und Coach. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Stress- und Burnoutberatung von Organisationen und das Coaching von Menschen, die nach einem Burnout wieder zurück in ihren Arbeitsalltag finden möchten.

GENRE
Self-Development
RELEASED
2016
July 26
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
77
Pages
PUBLISHER
Springer Fachmedien Wiesbaden
SELLER
Springer Nature B.V.
SIZE
952.9
KB

More Books by Ulrich Scherrmann

Other Books in This Series