• $6.99

Publisher Description

Der Grund für dieses Buch?

Zum einen das dilettantische Handling der Flüchtlingskatastrophe durch unsere Kanzlerin. Die Flüchtlingskrise ist nämlich keine Naturkatastrophe wie ein Erdbeben. Seit 2012 gab es konkrete Hinweise auf das, was passieren wird. Mit Abwarten und Aussitzen hat unsere Kanzlerin sehenden Auges die Katastrophe in Kauf genommen nach dem Motto: „Ist nicht unser Problem. Schließlich sind die Italiener für die Sicherung der EU-Außengrenzen zuständig.“ Kanada zeigt uns, dass es auch anders geht.



Zum anderen die sich seit Jahren einschleichende Entmündigung und Verdummung der Bürger in Europa. Wenn der EU-Kommissionspräsident Jean Claude Juncker in einem SPIEGEL-Interview skizziert, wie das abläuft: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.” und Herr Schäuble sagt: "Und wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen." dann muss man schon ein paar Fragen stellen. Und genau das tut dieses Buch.

GENRE
Politics & Current Events
RELEASED
2016
March 8
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
112
Pages
PUBLISHER
Tredition
SELLER
readbox publishing
SIZE
3.8
MB