• $14.99

Publisher Description

Preisreduziert: Bisher 29,99 € - jetzt nur noch 14,99 €!

Zuverstichtlich leben im Angesicht einer von Menschen gemachten Endzeit?
Dieses Buch nimmt die große Aporie der Gegenwart auf: Obwohl wir wissen können, welches Handeln angesichts eines unabweisbar drohenden Endes der Zivilisation nötig ist, bleiben die Kräfte der Veränderung schwach. Denn: Zu groß scheinen die Zerstörungskräfte, die die Menschheit entfesselte, als dass wir sie noch bändigen könnten.

Ist das aber so? Was, wenn es gelänge, zu einem Denken zu finden, das Kraft und Mut freisetzt und die Herzen der Menschen erreicht? Geiko Müller-Fahrenholz erprobt Wege zu diesem Denken. Die Kategorie des Friedens wird ihm zum Schlüsselbegriff. Ein Friede, der gedacht als dynamisches, schöpferisches Energiefeld unsere Begriffe von einem sicheren, guten Leben ganz neu bestimmt. Ein Friede, der getragen von einem unbedingten Gottvertrauen, zum Schöpfungsfrieden werden kann.

Die Erde bewohnen statt beherrschen
Ein leidenschaftliches Plädoyer für eine geistesgegenwärtige Theologie des Aufbruchs

GENRE
Religion & Spirituality
RELEASED
2014
January 27
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
384
Pages
PUBLISHER
Gütersloher Verlagshaus
SELLER
Verlagsgruppe Random House GmbH
SIZE
1.6
MB