• $9.99

Publisher Description

In tagebuchartigen Einträgen notiert der Erzähler seine Sticheleien gegen seine Frau Madeleine, um mit fast wissenschaftlicher Genauigkeit deren und seine eigenen Reaktionen zu untersuchen. Dabei werden die tiefen Abgründe dieser Beziehung eindringlich aufgedeckt. Die drastischen Selbstversuche und Reflexionen kehren sich jedoch unvermittelt gegen den Protokollanten selbst und führen zum Auseinanderbrechen der Beziehung.



"Die Ehe als kriegerisches Schauspiel. Emmanuel Bove […] ist ein Meister der Schlachtbeschreibung."

[Quelle: Manuela Reichart, Berliner Zeitung]



Zum Weiterlesen:

"Emmanuel Bove. Eine Biographie" von Raymond Cousse und Jean-Luc Bitton

ISBN 9783860347096

GENRE
Romance
RELEASED
2016
April 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
220
Pages
PUBLISHER
Edition diá
SELLER
Bookwire GmbH
SIZE
1.5
MB

More Books by Emmanuel Bove