• $10.99

Publisher Description

Als Kind westdeutscher Linker im provinziellen Solingen lernt Richard David Precht schon früh zwischen Gut und Böse zu unterscheiden: Sozialismus und Kapitalismus. Er wächst mit einem klaren Feindbild, den USA, auf, und natürlich ist Coca-Cola ebenso verpönt wie Ketchup, „Flipper“ oder „Raumschiff Enterprise“. Dafür gibt es das GRIPS-Theater und Lieder von Degenhardt und Süverküp ... Prechts Kindheits- und Jugenderinnerungen sind eine liebevolle Rückschau auf ein politisches Elternhaus – amüsant, nachdenklich und mit großem Gespür für die prägenden Details.

GENRE
History
RELEASED
2015
December 21
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
352
Pages
PUBLISHER
Goldmann Verlag
SELLER
Verlagsgruppe Random House GmbH
SIZE
1.8
MB

More Books by Richard David Precht