Machtübergabe - Justiz

Band 18/21 Deutsche Version

    • $3.99
    • $3.99

Publisher Description

Justiz neu gedacht



Haben Sie auch manchmal Sorge, dass Sie sich ein Gerichtsverfahren gar nicht leisten könnten? Und wünschen auch Sie sich eine vorurteilsfreie und ausgleichende Gerechtigkeit? Welche Justizpolitik kann die Rechtsprechung demokratischer gestalten?



Dieses Buch verrät uns:



... wie ein demokratischer Rechtsstaat aussehen kann, in dem die Bürger Gesetze - je nach ihrer Wirksamkeit - ändern oder abschaffen und ihre Richter direkt wählen.

... wie passende Strafgesetze verhindern können, dass Gutes verboten werden muss, nur weil es Böse gibt, die sich rechtswidrig verhalten.

... welche Art von Strafvollzug die Opfer entschädigen, die Straftäter resozialisieren und dem Staatshaushalt Einnahmen bringen kann.



Nach 20 Jahren Arbeit an dieser Buchreihe wagt Andreas Seidl damit einen Schritt in Richtung Parteigründung. Er unterhält dabei seine Leser sowohl intellektuell als auch visionär. Wenn dieses Werk Ihnen Hoffnung schenken, Sie inspirieren oder zum Handeln bewegen kann, hat es seinen Sinn erfüllt.



Verfügbar auf Deutsch und Englisch

GENRE
Professional & Technical
RELEASED
2022
August 25
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
140
Pages
PUBLISHER
Books on Demand
SELLER
eBoD GmbH
SIZE
331.3
KB

More Books by Andreas Seidl

2022
2022
2022
2022
2022
2022

Other Books in This Series

2022
2022
2022
2022
2022
2022