• $9.99

Publisher Description

Komisch, melancholisch, aufwühlend - die Geschichte eines jungen Mannes, der mit sich selbst und dem Leben kämpft

„Ich hatte eine schöne Kindheit. Mutter ging früh zu Bett. Vater starb, als ich zwölf war.“ So unverwechselbar und lakonisch beginnt die Geschichte von Adrian – Sohn einer depressiven Mutter und eines geheimnisumwitterten Vaters, der sich erschießt, als der Junge zwölf Jahre alt ist. Kurz zuvor hatte Adrian ihn noch an seinem Arbeitsplatz besucht, und noch Jahre später wird er das Schild an der Bürotür des Vaters vor sich sehen: „Bin gleich zurück.“ Im Leben bleibt Adrian ein Außenseiter, näheren Kontakt scheint er nur zu Emilie, einem Mädchen aus der Nachbarschaft zu haben. Bis diese eines Tages spurlos verschwindet …

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
2014
March 31
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
288
Pages
PUBLISHER
Btb Verlag
SELLER
Verlagsgruppe Random House GmbH
SIZE
1.3
MB

More Books by Lars Saabye Christensen