• $69.99

Publisher Description

Die demographische Entwicklung, die Optionsvielfalt unserer Gesellschaft, aber auch die Bedeutung eines möglichst hochwertigen Schulabschlusses führen dazu, dass die Ressource Athlet zu einem immer knapperen Gut wird. Hinzu kommt, dass aufgrund des Bedürfnisses nach raschem Erfolg langfristige Perspektiven oftmals vernachlässigt werden. Vor diesem Hintergrund ist auf eine ganzheitlich ausgerichtete Nachwuchsförderung besonderes Augenmerk zu richten.

Frank Heinzmann analysiert daher die Nachwuchsförderung in der Schweiz aus systemtheoretischer Perspektive. Er erarbeitet sieben Förderbereiche, welche die zentralen Themen des Nachwuchssports sowie mögliche Wege einer erfolgreichen Förderung aufzeigen. Der Autor geht davon aus, dass eine nachhaltige Nachwuchsförderung nur durch eine vernetzte Gesamtbetrachtung aller Förderbereiche gleichzeitig bewerkstelligt werden kann. Die Überprüfung erfolgt durch ein Modell, das ein kybernetisches Design verwendet. 22 Variablen mit unterschiedlicher Wirkungsweise werden schliesslich als systemrelevant und zentral eingestuft.

GENRE
Nonfiction
RELEASED
2008
April 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
379
Pages
PUBLISHER
Deutscher Universitätsverlag
SELLER
Springer Nature B.V.
SIZE
12.7
MB