• $5.99

Publisher Description

Zwei Schüler der Marjory Stoneman Douglas High School schreiben ein Manifest für unsere Zeit und geben tiefe Einblicke in die Anfänge der Bewegung #NeverAgain, entstanden nach dem Amoklauf in Parkland, Florida.

Am 14. Februar 2018 gingen der 17-jährige David Hogg und seine 14-jährige Schwester Lauren wie an einem ganz normalen Mittwoch zur Schule, in die Marjory Stoneman Douglas High School. Doch dieser Tag sollte alles ändern. Angesichts von 17 erschossenen Mitschülern und Lehrkräften standen sie schon am nächsten Morgen an der Spitze einer Bewegung, deren Ziel es ist, einen tiefgreifenden Wandel in der amerikanischen Gesellschaft herbeizuführen.

Am Morgen nach dem Schulmassaker appellierte David Hogg über CNN: „Bitte, ihr seid doch die Erwachsenen! Ihr müsst Haltung zeigen. Arbeitet zusammen und bewirkt endlich etwas.“

Dieses Buch ist ein Manifest der Bewegung, die an jenem Tag entstand. Einer Bewegung, die Amerika schon jetzt verändert hat – die Stimme einer neuen Generation, die entschlossen ist, den Wandel herbeizuführen für eine bessere Welt. Es ist eine Generation, die sagt: Es reicht.

GENRE
Nonfiction
RELEASED
2018
June 26
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
160
Pages
PUBLISHER
Btb Verlag
SELLER
Verlagsgruppe Random House GmbH
SIZE
1.1
MB

Customer Reviews

patrick.james13b ,

Never again reading this

Absolute garbage #MAGA

Geno Y. ,

Nothing But A Half-Baked, Quick Cash Grab.

Nothing but a way for Hogg and company to stay relevant and sustain their 15 minutes of fame. Don’t fall for the hype. These kids are trying to push their beliefs off on others and if you disagree you are scrutinized and crucified. I wish they’d just go away. I live in Chicago, a city where inner city minority youth are left to rot in the streets in desperate, dead end situations. Thousands are shot and killed each year, yet no one says a word about that. That’s allowed right? But let 17 people who were predominately white get shot up and the whole WORLD has got to stop, right? This time Emma, I CALL B.S. on you, your classmates and ALL who support this movement. If this had happened at a black school, sure it would have made world headlines but it would not have been perpetuated on a weekly basis like this has been. I CALL B.S!

More Books by David Hogg & Lauren Hogg