• $6.99

Beschreibung des Verlags

Peter Voß, der Millionendieb heute aktueller denn je Aktiensturz, Börsenkrach, Bankenpleiten, Ratlosigkeit und Bestürzung bei Bankern und Anlegern.


Wie man aus einer Bankenpleite mit einem entwendeten Defizit einen Millionengewinn macht, zeigt Ewger Seeliger in seinem Bestsellerroman Peter Voß, der Millionendieb.


Der Chef der renommierten Privatbank Stokes & Yarker verspekuliert die ihm anvertrauten Millionen seiner Kunden. Peter Voß, sein treuer Kassierer, täuscht einen Millionenraub vor, um die Bank seines Chefs zu retten. Der Meisterdetektiv Bobby Dodd wird von der Bank beauftragt, Peter Voß, den vermeintlichen Dieb, zu jagen, in diesem Fall um die ganze Welt. Ein Lehrbeispiel für deprimierte Bankenmanager und all jene, die gerade nach den verlorenen Millionen suchen.


Peter Voß ist das bekannteste Werk des Erfolgsautors Ewger Seeliger. Es erschien als Buch in Millionenauflage in mehreren Sprachen, kam als Musical auf die Bühne und wurde bereits fünfmal verfilmt.


Ewger Seeligers witzige Story über ein »entwendetes Defizit«, geschrieben in den tollen zwanziger Jahren, liest sich heute aktueller denn je.

GENRE
Fiction & Literature
ERSCHIENEN
2010
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
340
Seiten
VERLAG
L. Alexander Metz
ANBIETER
ciando GmbH
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von Ewger Seeliger