• $8.99

Publisher Description

Anna Kingsford (1846—1888) war für ihre Zeit eine ungewöhnliche und sehr gebildete Frau: Ärztin, Vorkämpferin gegen die Vivisektion und Visionärin. Der ihr eigene Fanatismus wurde ihr jedoch zum Verhängnis. Sie zögerte nicht, schwarz-magische Praktiken in ihrem Kampf gegen die Forscher einzusetzen, welche Vivisektionen vornahmen.

«Es handelt sich um eine der seltenen Biographien, die auch eine Fülle von Manifestationen aus dem Unbewußten berichten: Träume und Visionen... Aus diesem Grund ist Anna Kingsfords Lebensgeschichte nicht nur menschlich ergreifend, sondern von tiefenpsychologischem Interesse.» -- Aus dem Vorwort





Aniela Jaffé war Analytikerin in Zürich und langjährige Mitarbeiterin C.G. Jungs. Als Herausgeberin von "Erinnerungen, Träume, Gedanken von C.G. Jung" ist sie einem großen Leserpublikum bekannt geworden. Sie hat mit ihren zahlreichen Publikationen maßgeblich dazu beigetragen, daß seine Psychologie einem breiteren Kreis näher gebracht wurde.

GENRE
Self-Development
RELEASED
2015
June 6
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
152
Pages
PUBLISHER
Daimon Verlag
SELLER
Anne Imhoff
SIZE
417.4
KB

More Books by Aniela Jaffe