• $8.99

Publisher Description

Dieses Buch wendet sich an Patienten mit Schilddrüsenkrankheiten. 

Fast die Hälfte der deutschen Bevölkerung hat ein Schilddrüsen-Problem. Spezialisierte Ärzte sind manchmal schwer zu finden, schlecht verständlich oder haben wenig Zeit für ausführliche Erklärungen. Dieses Buch soll helfen offene Fragen zu beantworten und das Krankheitsverständnis zu verbessern. Solche Fragen sind z.B.: 

Wie sieht es aus mit der Jodversorgung?  

Wie kann man Hashimoto und Morbus Basedow behandeln?  

Muss ich mir wegen eines Knotens in der Schilddrüse Sorgen machen?  

Der Autor hat in 30 Berufsjahren, als Facharzt in einer Schilddrüsenambulanz mit über 4000 Patientenkontakten pro Jahr, die über 80 häufigsten Fragen gesammelt und beantwortet. Das Buch erklärt aus der Sicht des praktisch tätigen Mediziners die Lage und Funktion der Drüse, die Untersuchungsschritte, die häufigsten Krankheiten und deren Behandlung. Über 180, teils interaktive Abbildungen, Galerien, Grafiken, Tabellen und Videoclips sollen das Verständnis fördern. Alle Fachbegriffe sind im Text fett hervorgehoben. Durch Antippen öffnet sich das Glossar mit der Begriffserläuterung. Auch weiterführende Informationen können interaktiv aus dem Buch abgerufen werden. Das Buch ist aufgebaut wie der Besuch in einer Arztpraxis und der Einstieg ins Buch ist unkompliziert in jedem Kapitel möglich. Besondere Lebenssituationen, wie Kindheit, Schwangerschaft, Klimakterium und hohes Lebensalter werden besonders betrachtet. Ernährung, Lebensführung, Selbsthilfe und alternative Behandlungen werden dargestellt. Für interessierte Ärzte, die nicht auf Schilddrüsenkrankheiten spezialisiert sind bietet das Buch einen schnellen, kompakten Überblick über den Stand der Diagnostik und Therapie im Fachgebiet. 

Das Buch will helfen die Zusammenarbeit zwischen Patient und Arzt zu verbessern, um den Behandlungserfolg sicherzustellen.

GENRE
Professional & Technical
RELEASED
2014
November 2
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
266
Pages
PUBLISHER
Dr.med. Bernd Lorenz
SELLER
Bernd Lorenz
SIZE
89.3
MB