• $1.99

Beschreibung des Verlags

Bettina ist Anfang dreißig und nach einem Schicksalsschlag ihres Lebens in Berlin schon länger überdrüssig. Da kommt es der Exilschwäbin gerade recht, als ihr Bruder Markus sie fragt, ob sie nicht nach München kommen möchte. Ehe sie sich versieht, sitzt sie im Zug und lässt kurzerhand ihr bisheriges Leben hinter sich. Für ein paar Monate kann sie als Untermieterin in das WG-Zimmer von Patrizia einziehen, die mal wieder ein "Work and Travel" macht und auch sonst einen unkonventionellen Lebensstil pflegt.

Kurz nach ihrer Ankunft in München begegnet sie im "Pap", das kein Pub sondern ein Café ist, dem (Lebens-) Künstler John, der aussieht wie John Lennon, aber eigentlich Tom heißt. Ihre Mitbewohnerin ist die leicht nymphoman veranlagte Finanzbeamtin Mandy, mit der sie sich schnell anfreundet und die ihr dabei hilft, langsam wieder ins Leben zurück zu kommen. Außerdem gibt es da noch Christoph, den Unbekannten, mit dem sie sich immer nur nachts auf dem Balkon über den Hinterhof unterhält und den sie eigentlich ganz sympathisch findet, obwohl sie ihn noch nie richtig gesehen hat. Und was läuft da eigentlich zwischen Markus und Patrizia, die eigentlich seine Ex-Freundin sein sollte?

Mit der Ankunft von Bettina in München, ändert sich nicht nur ihr Leben. Ein Blinddate, lebensverändernde Geständnisse und ein Angebot, über das man besser nochmal eine Nacht schlafen sollte, stellen so einiges auf den Kopf.

Eine Geschichte über Veränderung, Neuanfang, Lebenskrisen, Erwachsen werden und natürlich Liebe.

GENRE
Fiction & Literature
ERSCHIENEN
2020
7. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
203
Seiten
VERLAG
BookRix
ANBIETER
Bookwire GmbH
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von Coco Eberhardt