• $29.99

Publisher Description

Grundlegende Veränderungen von der traditionellen Produktionsökonomie zur globalen Prozessökonomie werden anhand der klassischen betriebswirtschaftlichen Grundeinsichten zu Produktionsfaktoren, Wirtschaftlichkeit, Kosten oder Kennzahlen erläutert und mit vielen aktuellen Best-Practice-Beispielen illustriert. Unternehmen stehen heute nicht mehr im Wettbewerb ihrer Produkte und Programme, sondern im Wettbewerb ihrer Geschäftsmodelle. Dieser Umdenkungsprozess ist noch lange nicht überall angekommen.

Der Vergleich mit früheren Produktionsbedingungen in einer persönlich erlebten Vergangenheit zeigt die besonderen Herausforderungen für heutige Unternehmen und stellt neue Denkansätze unterhaltsam und damit insbesondere für Studierende als auch Praktiker leicht lesbar geschrieben dar. 

Aus dem Inhalt

- Wettbewerb der Geschäftsmodelle
- Wertschöpfung durch Prozesse
- Definition von Kernkompetenzen
- Wirtschaftlichkeit durch Schnittstellen
- Konkurrenz- und Marktbeobachtung im Internet

Die Zielgruppen

- Praktiker und Führungskräfte in Maschinenbauunternehmen und Fertigungstechnik
- Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau, Fertigungstechnik

GENRE
Professional & Technical
RELEASED
2014
December 5
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
191
Pages
PUBLISHER
Springer Berlin Heidelberg
SELLER
Springer Nature B.V.
SIZE
1.9
MB