• $69.99

Publisher Description

Aus systemorientierter Sicht zeigt sich, dass die sozio-techno-ökonomischen Herausforderungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts einen Wirkungseindruck auf ökonomische Akteure induzieren, der erheblich von Dynamik, Vielschichtigkeit und Komplexität geprägt ist. Produktionsmanagement, einführend verstanden als integratives Gestaltungshandeln zur geeigneten Kombination von Ressourcen zu ihrer systematischen, technologiebasierten Transformation in innovative, marktgängige Produkte und Dienstleistungen, steht im Spannungsfeld eines breiten Spektrums von Artefakten und Kontextfaktoren. Renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis formulieren einen umfassenden Bezugsrahmen zum strategischen Spektrum des Produktionsmanagements in seinen zentralen Konzeptualisierungs- und Gestaltungsfacetten.


Besonders herausgearbeitet werden die vielschichtigen Ursache-Wirkungs-Beziehungen, die aus ganz unterschiedlichen Richtungen auf das moderne Produktionsmanagement einwirken. Dabei werden sowohl Aufbau und Nutzung von (Erfolgs-)Potentialen, Systematisierung und Konzeptualisierung von Innovationen und technologischen Zugängen zur Produktion sowie Kooperations- und Koordinationsaspekte der Wertschöpfung umfassend abgebildet. Sämtliche Beiträge stehen dabei in einem integrativen Gesamtzusammenhang, der auf die Vernetztheit der Herausforderungen an ein modernes Produktionsmanagement fokussiert.

GENRE
Business & Personal Finance
RELEASED
2008
August 17
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
496
Pages
PUBLISHER
Gabler Verlag
SELLER
Springer Nature B.V.
SIZE
7.8
MB

More Books by Frank Himpel, Bernd Kaluza & Jochen Wittmann