• $4.99

Publisher Description

Diese Interpretationshilfe zum Woyzeck, der zum Standardrepertoire eines jeden Abiturienten gehört, ermöglicht Ihnen, sich gezielt auf den Deutschunterricht vorzubereiten und auch mögliche Klausuren zum Thema erfolgreich zu bewältigen.

Zunächst werden die biographisch-historischen Zusammenhänge rund um die Entstehung des Stückes erläutert und dann Inhalt und Bedeutung der einzelnen Szenen ausführlich vorgestellt.
Die besondere, innovative Kraft, die vom Stück ausgehend die Theatergeschichte der Neuzeit prägte, wird dann im Rahmen der Textanalyse und Interpretation erläutert.
Das dramatische Konzept und die sprachliche Gestaltung werden ausführlich analysiert.
Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die psychischen und physischen Belastungen des Protagonisten Woyzeck gelegt, die neben seiner sozialen Determiniertheit in die Katastrophe führen und sein Verhalten erklären. Es geht um die Frage nach der Schuld und der Schuldfähigkeit, die Büchner anhand seiner realen Vorlage zum Fall Woyzeck dazu brachte, die näheren Umstände, die einen Menschen in den Abgrund treiben, näher zu beleuchten und auf die Bühne zu bringen.
Auch die Figuren und ihre Konstellation zu Woyzeck werden dabei intensiv analysiert.
Anhand einer Beispielklausur wird im Anschluss aufgezeigt, wie man mit einer Klausuraufgabe umgehen kann.
Abschließend wird ein Einblick in die Rezeption des Stückes gegeben, das eine wechselhafte und oft launische Akzeptanz erfuhr, aber heute seinen festen Platz auf unseren Bühnen erobert hat.

Mit dieser Lektürehilfe gehen Sie optimal vorbereitet in den Unterricht und die Klausur und nutzen Ihre Zeit optimal!

GENRE
Reference
RELEASED
2013
June 10
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
65
Pages
PUBLISHER
Hallenberger Media Verlag
SELLER
Hallenberger Media GmbH
SIZE
407
KB

Other Books in This Series