• $10.99

Publisher Description

- Eine bestechende Phänomenologie des Glücks – verständlich und unterhaltend geschrieben
Was hat die Theologie zum Glück zu sagen? Eine Frage, die sofort misstrauisch macht: Hat sie dazu überhaupt etwas zu sagen? Geht es in Glaube und Theologie nicht vor allem um Moral, um die »Freude am Gutsein« – ganz lustlos und unspaßig?

Keineswegs! Michael Roth erschließt den Glauben als einen Lebensvollzug, der den Menschen befähigt, sich im Hier und Jetzt ganz von der Wirklichkeit bestimmen zu lassen – und gerade so Glück zu erleben.

Bestechend!

GENRE
Religion & Spirituality
RELEASED
2011
April 13
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
381
Pages
PUBLISHER
Gütersloher Verlagshaus
SELLER
Verlagsgruppe Random House GmbH
SIZE
939.7
KB

More Books by Michael Roth