• $10.99

Publisher Description

Im Herbst 1938 verlässt Klaus Mann Europa und findet in den USA neue Zuflucht. Mit Vorträgen und Aufsätzen versucht er dort aufzuklären über die Vorgänge in Europa. Hitler ist nicht gleich Deutschland, insistiert Klaus Mann - es gibt ein anderes, freiheitsliebendes Deutschland. Wie schon im europäischen Exil gründet er eine eigene Zeitschrift. Doch es fehlen Sponsoren und Leser; schon nach einem Jahr muss "Decision" eingestellt werden. Klaus Mann entschließt sich Ende 1941, in die U.S. Army einzutreten, um aktiv an der Bekämpfung des Faschismus mitzuwirken.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
1994
April 2
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
448
Pages
PUBLISHER
Rowohlt E-Book
SELLER
Bookwire GmbH
SIZE
2.6
MB

More Books by Klaus Mann, Uwe Naumann & Michael Töteberg

Other Books in This Series