Die Henkerstochter

Teil 1 der Saga

    • 4,0 • 4 Bewertungen
    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg wird in der bayerischen Stadt Schongau ein sterbender Junge aus dem Lech gezogen. Eine Tätowierung deutet auf Hexenwerk hin und sofort beschuldigen die Schongauer die Hebamme des Ortes. Der Henker Jakob Kuisl soll ihr unter Folter ein Geständnis entlocken, doch er ist überzeugt: die alte Frau ist unschuldig. Unterstützt von seiner Tochter Magdalena und dem jungen Stadtmedicus macht er sich auf die Suche nach dem Täter.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2009
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
512
Seiten
VERLAG
Ullstein Ebooks
GRÖSSE
2,5
 MB

Mehr Bücher von Oliver Pötzsch

2021
1608
2012
2010
1608
2022

Kund:innen kauften auch

2017
2017
2018
2015
2005
2013

Andere Bücher in dieser Reihe

1608
2010
2012
1608
2016
2017