• CHF 12.00

Beschreibung des Verlags

Sie arbeiten im mittleren Management mehr oder minder bedeutender Unternehmen, sie tragen so klingende Namen wie Hunold, Huber, Lindner oder Glaser, und sie sind schrecklich erschöpft von all den Synergien, Strategien, Hierarchien, Gehaltsforderungen, Terminkollisionen und Verteilungskämpfen am Kaffeeautomaten. Dann ist es so weit: endlich Ferien! Und was machen sie daraus? Die Ferien managen oder die eigene Familie oder das Hotelpersonal, bis allen der Kragen platzt. Oder einen Weg finden, nicht in die Ferien zu fahren.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
27. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
2.5
 MB

Mehr Bücher von Martin Suter

Andere Bücher in dieser Reihe