Gemeingefährlich

Deutschlands schlimmste Verbrecher - ein Kommissar berichtet

    • CHF 14.00
    • CHF 14.00

Beschreibung des Verlags

Das Böse ist mitten unter uns

»Ich war erst in einem Waffengeschäft und wollte ein Gewehr kaufen. Damit hätte ich einiges angestellt. Dann habe ich mir bei Karstadt ein Messer gekauft. Der Gedanke, eine Frau zu töten, war wieder da. Erst wusste ich nicht, wie ich an ein Opfer rankommen sollte, dann sah ich die Frau in dem Taxi. Warum nicht, habe ich mir gedacht.«

Täter, die in Sicherungsverwahrung genommen wurden, gelten als die schlimmsten Verbrecher. Wird ein Triebtäter entlassen, formiert sich schnell Widerstand. So jemanden will man nicht in der Nachbarschaft haben. Solche Leute lösen Angst aus. Harbort stellt acht spektakuläre Kriminalfälle dar, das Spektrum reicht vom rechtsextremistisch bedingten Ausländermord über Sexualmord bis zum Foltermord in einer deutschen Justizvollzugsanstalt. 

GENRE
Politik und Zeitgeschehen
ERSCHIENEN
2015
1. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
240
Seiten
VERLAG
Dtv
GRÖSSE
1.4
 MB

Mehr Bücher von Stephan Harbort

2013
1608
1606
2018
2013
2017

Kund:innen kauften auch

2014
2012
2010
1600
1606
2010