• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Harry Haller, ein vereinsamter Mann von fünfzig Jahren, verbringt seine Tage im Dialog mit den großen Denkern im Arbeitszimmer, seine Nächte mit billigem Wein in zwielichtigen Kneipen. Aus seiner vereinfachten Selbstinterpretation als "Steppenwolf" - halb als Wolf, halb als Mensch fühlend - holt ihn erst die Kurtisane Hermine.
Sie ist es, die ihn in die Mannigfaltigkeit der menschlichen Psyche im Spiegelbild des "Magischen Theaters" einführt und ihm Wege zu Humor, innerer Harmonie und Wandlungsfähigkeit zeigt.
Hermann Hesses kompositorisch gewagtester Roman eignet sich aufgrund seiner komplex gegliederten Struktur besonders für eine Übertragung ins Hörspiel, die Valerie Stiegele aufs Vorzüglichste gelungen ist.
Die Regisseurin Christiane Ohaus beschwört den Bilderreichtum des Romans mit den Stimmen von Manfred Zapatka, Dieter Mann, Cornelius Obonya u. v. a.

Hermann Hesse, 1877 - 1962, schuf mit seinem Steppenwolf ein Werk, das mit seiner Irrationalität, seiner Thematisierung des Drogenrauschs und der Stilisierung des zerrissenen, unverstandenen Helden vor allem das jugendliche Publikum fasziniert.

(Laufzeit: 3h 20)

GENRE
Klassiker
ERZÄHLER
MZ
Manfred Zapatka
DAUER
03:19
Std. Min.
ERSCHIENEN
2002
13. August
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
209.3
 MB

Kundenrezensionen

Oh, Lola ! ,

Schönes Hörbuch mit schrecklicher Musik

Ich fand das Hörspiel nicht schlecht umgesetzt und die Stimmen sind ebenfalls schön gewählt.

Allerdings weiß ich nicht, was diese Musik immer dazwischen soll.
Dabei stellen sich mir wirklich die Nackenhaare auf, also wenn man gerade am einschlafen sein sollte, dann sitzt man spätestens bei der Geige wieder senkrecht im Bett. ;)

chief_maada ,

Gutes Hörbuch

Ich bin mit dem Hörbuch voll und ganz zufrieden. Da ich es sehr schwer fand, das ganze Buch zu lesen entschied ich mich für das hörbuch. Es ist voll und ganz zu empfehlen. Lediglich die zeitweise lauten Hintergrundgeräusche wie z.B. im Restaurant machten es teilweise schwer alles zu verstehen.

ecdltf ,

Nein

Schwachsinnige Musikeinspielungen.

Hörer kauften auch