• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Auf der Jagd nach dem neuen Menschengeschlecht ... Ist das Ende des Homo Sapiens gekommen?

Jonathan Yeager wird im Auftrag der amerikanischen Regierung in den Kongo geschickt. Bei einem Pygmäenstamm sei ein tödliches Virus ausgebrochen. Die Verbreitung muss mit allen Mitteln verhindert werden. Doch im Dschungel erkennt Yeager, dass es um etwas ganz anderes geht: Ein kleiner Junge, der über unglaubliche Fähigkeiten und übermenschliche Intelligenz verfügt, ist das eigentliche Ziel der Operation. Kann es sein, dass dieses Geschöpf die Zukunft der Menschheit bedroht? Yeager weigert sich, das Kind zu töten. Er setzt alles daran, den Jungen in Sicherheit zu bringen. Eine gnadenlose Jagd auf die beiden beginnt.

(Laufzeit: 19h 31)

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
SR
Sascha Rotermund
DAUER
19:32
Std. Min.
ERSCHIENEN
2015
2. Januar
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
1
 GB

Kundenrezensionen

Ilja.S ,

Top

Als Abrundung des Nachrichtendienstskandals und unter Einbeziehung geeigneter Science-Fiction-Elemente klärt dieser Roman auf, bietet Gedankenspielraum innerhalb der Naturwissenschaften und unterhält von der ersten Seite an. Ich kann es nur empfehlen!

R5D2 ,

Angenehme Überraschung!

Um ehrlich zu sein, wenn ein Buch schon Extinction heißt, erwarte ich nicht viel. Ich hatte es eigentlich nur gekauft, weil ich viel Hörbuch für wenig Geld gesucht hatte. Außerdem klang die Geschichte ganz nett.
Doch ich wurde angenehm überrascht! Hinter dem völlig übertriebenen Titel steckt eine intelligent aufgebaute Story, die angenehm aus dem Action-Allerlei heraussticht und der gesamten Menschheit sehr schön einen Spiegel vors Gesicht hält. Abgerundet wird die Geschichte darüber hinaus von geradezu erschreckender Aktualität angesichts der Snowden-Affäre.
Unterm Strich also eine klare Empfehlung!

PP98765 ,

Top Hörbuch

Spannend, gut gelesen, einfach nur klasse und das zu einem Spitzen Preis.

Hörer kauften auch