• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Drew Summerhays, Teilhaber einer der größten Anwaltskanzleien Washingtons, war mehr als nur eine graue Eminenz im politischen Geschäft. Welchen Grund sollte er gehabt haben, Selbstmord zu begehen? Und welche Verbindung besteht zu jenem Privatdetektiv, welcher zur gleichen Zeit in einer kleinen Stadt namens Saints Rest ums Leben kam - ein Mann, der sowohl für den alten Anwalt als auch für das Weiße Haus gearbeitet hat?


Der Autor:
Thomas Gifford erzielte seinen internationalen Durchbruch mit dem Vatikan-Thriller "Assassini" (1991), gefolgt von Romanen wie "Gomorrha" (1997) und "Protector" (1999). Die Gesamtauflage seiner Bücher in Deutschland beträgt über eine Million Exemplare. "Escudo" (2003), im Original 1977 erschienen, gehört zu den herausragenden Romanen seiner frühen Schaffenszeit. Der englische Autor und Kulturkritiker C. P. Snow nannte ihn einen "zeitgenössischen Abenteuerroman in Hochform". Thomas Gifford verstarb am 31. Oktober 2000 in seiner Heimatstadt Dubuque, Iowa.

GENRE
Krimis und Thriller
ERZÄHLER:IN
JK
Jürgen Kluckert
DAUER
07:52
Std. Min.
ERSCHIENEN
2008
16. Januar
VERLAG
Lübbe Audio
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
362,9
 MB

Hörer kauften auch