• 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Medical-Thriller der Extra-Klasse!

Als junges Mädchen musste Tempe Brennan erleben, wie ihre beste Freundin Evangeline unter mysteriösen Umständen zum Vermisstenfall wurde. Dreißig Jahre später reißt ein Skelettfund im kanadischen Neuschottland alte Wunden wieder auf. Ob es sich dabei um die Knochen der verschwundenen Evangeline handelt? Tempe entdeckt ein kleines vergilbtes Versbuch, von dem sie sich die gesuchten Antworten erhofft.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
KR
Katja Riemann
DAUER
06:47
Std. Min.
ERSCHIENEN
2007
21. August
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
339.5
 MB

Kundenrezensionen

nadfisch ,

Story gut, aber....

leider liest Katja Riemann so eintönig, dass es mir schwer viel raus zu hören, wer wann was gesagt hat. Bei mir hat sich so keine Spannung aufgebaut. Schade um die Story.

Wunderbar10 ,

Belanglos

Nicht durchgehört. Absolut langweilig.
Idee, Story, Protagonisten, Sprecherin.
Wieso unterschlägt Katja Riemann bei „Skelett“ ständig das erste E? Cool oder was?!

gschiffelmann ,

Die Synchron-Stimme passt nicht

Ich finde es sehr sehr schade, dass der Verlag nicht mehr mit Hansi Jochmann zusammen arbeitet und Tempe Brennan Ihre ursprüngliche Stimme nicht behalten konnte. Gesine Cukrowski in Hals über Kopf passte schon nicht so gut, aber Katja Riemanns Stimme passt gar nicht zur Charaktere Brennan.

Hörer kauften auch