• 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Schneller, gefährlicher, tödlicher – Mr. Mercedes

Ein Mercedes SL 500 – »zwei Tonnen deutsche Ingenieurskunst« – rast in eine Menschenmenge. Es gibt viele Todesopfer, der Fahrer entkommt. Der Wagen wird später gefunden. Auf dem Beifahrersitz liegt eine Clownsmaske, das Lenkrad ziert ein grinsender Smiley. Monate später meldet sich der Massenmörder und droht ein Inferno mit Tausenden Opfern an. Stephen King, der Meister des Schreckens, verschafft uns in Mr. Mercedes beunruhigende Einblicke in den Geist eines besessenen Mörders bar jeglichen Gewissens.
Eine wirtschaftlich geplagte Kleinstadt im Mittleren Westen der USA. In den frühen Morgenstunden haben sich auf dem Parkplatz vor der Stadthalle Hunderte verzweifelte Arbeitsuchende eingefunden. Jeder will der Erste sein, wenn die Jobbörse ihre Tore öffnet. Im Morgendunst blendet ein Autofahrer auf. Ohne Vorwarnung pflügt er mit einem gestohlenen Mercedes durch die wartende Menge, setzt zurück und nimmt erneut Anlauf. Es gibt viele Tote und Verletzte. Der Mörder entkommt. Noch Monate später quält den inzwischen pensionierten Detective Bill Hodges, dass er den Fall des Mercedes-Killers nicht aufklären konnte. Auf einmal bekommt er Post von jemand, der sich selbst der Tat bezichtigt und ein noch diabolischeres Verbrechen ankündigt. Hodges erwacht aus seiner Rentnerlethargie. Im Verein mit ein paar merkwürdigen Verbündeten setzt er alles daran, den geisteskranken Killer zu stoppen. Aber der ist seinen Verfolgern immer einen Schritt voraus.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
DN
David Nathan
DAUER
16:38
Std. Min.
ERSCHIENEN
2014
8. September
VERLAG
Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
729.9
 MB

Kundenrezensionen

Clgottwald ,

David Nathan liest Stephen King schreibt Adler Olsen...

...Carl Morck, frustrierter Polizist, und Assad, der immer wieder überraschend briliante Gehilfe suchen einen wirklich bösen Psychopathen.....ach ne, Bill Hodges ( frustrierter ex Polizist) und Jerome und Holly ( zwei immer wieder überraschende Gehilfen suchen einen wirklich bösen Psycho
. Im Ernst, wer Jussi Adler Olsen Bücher mag wird auch dieses Buch mögen. Wer Stephen King erwartet wird etwas enttäuscht sein.

Psychorex ,

Hörbuch Defekt

Artikel kann trotz 2 maligem Kauf nicht geladen werden.
Beim ersten Download hörte der Ton nach Minute 4:15 auf!

Tonfacop ,

Kein typischer King

Nicht unbedingt ein Buch, wie man es von Stephen King erwartet. Es gibt keine mystischen Elemente, keinen Horror. Dafür ein Krimi mit einem psychotischen Täter, einigen überraschenden Wendungen und einigen Klischees. Mehr ein Mainstream-Krimi als eine geheimnisvolle Geschichte.

Kurzum, wer etwas wie „ES“ oder „The Stand“ erwartet, der ist hier falsch beraten. Das Hörbuch ist nicht langweilig, reisst einen King-Leser aber auch nicht gerade vom Hocker. Andererseits eben einmal ein anderes Werk von Stephen King und vielleicht gerade deshalb hörenswert.

Fazit: Keine klare Kaufempfehlung, kann aber auch nicht direkt davon abgeraten werden. Der Sprecher ist wie immer hervorragend!

Hörer kauften auch