Tränenbringer

    • 4,0 • 2 Bewertungen
    • 18,99 €

    • 18,99 €

Beschreibung des Verlags

Hart und gnadenlos: Neues von Bestsellerautor Veit Etzold

Hauptkommissarin Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bringt ein neuer Fall auch persönlich an ihre Grenzen: Ein Serienkiller entführt 18-jährige Mädchen und lässt den Eltern Leichenteile zukommen. Die Ermittler schickt er ein ums andere Mal auf eine falsche Spur. Und vor Jahren fiel Claras kleine Schwester einem ganz ähnlich agierenden Wahnsinnigen zum Opfer, der nie gefasst werden konnte …
Top-Autor Veit Etzold platziert seine Thriller regelmäßig auf der Spiegel-Bestsellerliste: Kaum ein deutscher Autor beherrscht die Klaviatur harter, realistischer Spannung so wie er.

Ungekürzt gelesen von Sascha Rotermund.

(Laufzeit: ca. 11h 17)

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER:IN
SR
Sascha Rotermund
SPRACHE
DE
Deutsch
DAUER
11:17
Std. Min.
ERSCHIENEN
2017
4. September
VERLAG
Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH
GRÖSSE
491,1
 MB

Kundenrezensionen

L.O.HH ,

Tränenbringer

Wie soll man ein Buch bewerten, ohne zu viel über seinen Inhalt zu verraten?!
Etzold mischt eine, an sich gute, Grundidee mit massig Pathos, da wird auf der einen Seite immer wieder die, als Kind getötete Schwester der Protagonistin herangezogen, zum Anderen nun ein neues Drama, im Leben der Frau Vidalis.

Mich hat es irgendwann nur noch genervt, wenn, gebetsmühlenartig, bestimmte Dinge immer wieder wiederholt werden.

Zum Glück wurde dieser Teil zumindest gut gelesen.

Daher, mit viel gutem Willen, drei Sterne, ich war froh, als es vorüber war.

Hörer kauften auch

2020
2018
2017
2015
2014
2021