• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

„Ist es wieder soweit?“

Natascha nickte. „Der Letzte, den ich geküsst habe, hat Selbstmord begangen. Wir brauchen Ersatz.“

Ein seltsames Phänomen zieht um die Welt. Überall küssen sich Menschen – aber nicht aus Liebe, sondern weil sie ein innerer Zwang dazu drängt. Ellen Faber und das Team der Science Force entdecken bald, dass viel mehr hinter diesem seltsamen Kuss-Phänomen steckt. Die Menschen sind dabei, ihre Freiheit zu verlieren. Aber die Quelle der Gefahr liegt nicht irgendwo, jeder Mensch trägt sie in sich. Milliarden Mikroben ermöglichen uns das Leben, aber jetzt fordern sie ihren Lohn. Ein Jahrmillionen alter Plan wurde aktiviert. Und die Science Force muss einen Feind besiegen, auf den jeder Mensch angewiesen ist.

Am Ende gibt es einen Bonusteil „Fiktion und Realität“, in dem einige erstaunliche wissenschaftliche Fakten über die Mikroben in uns erklärt werden.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2018
1. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
340
Seiten
VERLAG
Klaus Seibel
GRÖSSE
1
 MB

Mehr Bücher von Klaus Seibel

Andere Bücher in dieser Reihe