• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Sie ist reizbar, rätselhaft und viel älter als er … und sie wird seine erste Leidenschaft. Sie hütet verzweifelt ein Geheimnis. Eines Tages ist sie spurlos verschwunden. Erst Jahre später sieht er sie wieder. Die fast kriminalistische Erforschung einer sonderbaren Liebe und bedrängenden Vergangenheit.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
21. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
208
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
2,5
 MB

Kundenrezensionen

Ich+noch ein Name ,

Wunderschönes Buch

Ich mag das Buch, weil es wunderschön ist.

Dr. Rodney McKey ,

Und wieder sehen wir betroffen, der Vorhang fällt und alle Fragen offen

Auf die Frage, ob dieses Buch eine Liebesgeschichte ist, werden die Meinungen wohl auseinander gehen. Ich denke die Antwort darauf, ist sowohl als auch weder noch ja oder nein. Es ist eine Geschichte über das Leben, wie einfach das Leben an sich ist und wie schwierig es die Menschen machen. Jeder der schon einmal eine gescheiterte Liebesbeziehung hinter sich hat, sieht sich ein wenig im Protagonisten. Auch wird dem Leser aufgezeigt, was es bedeutet nicht los zu lassen. Michael Berg traf die Entscheidung sein ganzes Leben durch diesen Sommer, die Zeit mit Hanna prägen zu lassen.

Definitiv das Lesen wert, auch wenn man zuvor den Film gesehen hatte.

Mehr Bücher von Bernhard Schlink