• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Lukas von Stetten hat den Jesuitenorden verlassen und beginnt mit Frau und Kind ein neues Leben in Nürnberg. Doch seine dramatische Vergangenheit holt ihn bald ein. Sein Sohn wird entführt. Statt Lösegeld verlangen die Entführer Geheimdokumente, die Lukas in Rom anvertraut worden waren und die er längst nicht mehr besitzt. Verzweifelt sucht er nach einer Lösung. Eine erste Spur führt ihn nach Barcelona. Dort trifft Lukas unvermittelt seine Erzfeindin wieder und entdeckt, dass auch seine Frau ein doppeltes Spiel treibt. Dabei will Lukas nur eines: seinen kleinen Sohn retten …

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
22. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
400
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
2.4
 MB

Mehr Bücher von Hanni Münzer

Andere Bücher in dieser Reihe