Die Oxford-Morde

Kriminalroman

    • 3,6 • 51 Bewertungen
    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

An einem lauen Sommerabend in Oxford findet ein argentinischer Mathematik-Doktorand die Leiche seiner Vermieterin. Kurz darauf geschehen weitere Morde, und kein Geringerer als Arthur Seldom, der berühmte Professor für Logik, erhält jedes Mal eine Nachricht mit einem rätselhaften Symbol. Schnell ist klar: Wenn sie den nächsten Mord verhindern wollen, müssen Seldom und der junge Doktorand die logische Reihung der Symbole entschlüsseln ...

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2020
29. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
221
Seiten
VERLAG
Eichborn
GRÖSSE
1,5
 MB

Kundenrezensionen

LooKuu ,

Ganz ehrlich? Ich musste es zweimal lesen

Mathematik ist in meinem Leben eher ein lästiges Übel, ohne das man nicht auskommt.
Die Möglichkeit, mit mathematischer Denkweise an Morde heranzugehen, hat mich jedoch fasziniert. Vielen mathematischen Darstellungen konnte ich nicht folgen, die Morde aufgeklärt zu wissen, ließen mich weiterlesen.
Dann wurde die Lösung präsentiert: überraschend "unmathematisch", dafür psychologisch. Menschlich und doch unmenschlich.
6 Wochen später.
Ich las das Buch noch einmal, aus anderer Sichtweise, auf einem anderen Tablet, mit einer anderen Schrift und mit weniger Voreingenommenheit gegenüber der Mathematik.
Das brachte dem Buch letztendlich 5 Sterne.

Mehr Bücher von Guillermo Martinez

2021
2022
2021
2021
2019
2020

Kund:innen kauften auch

2018
2021
2017
2021
2017
1656