• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Im Jahre 1918 schlägt „Die Schwarze Macht“ mit nie da gewesener Härte die Arbeiter- und Soldatenaufstände in Deutschland nieder. Das unterversorgte deutsche Heer entscheidet im Frühjahr 1919 mit der Eroberung von Paris den ersten Weltkrieg für sich.

Nach drei Jahrzehnten des Friedens entdecken deutsche Satelliten im Jahre 1949, dass die USA Anreicherungsanlagen für Uran bauen, um Atomwaffen herzustellen. Kaiser Friedrich IV. entschließt sich zur Bombardierung. Der Zweite Weltkrieg beginnt… und damit eine neue Zeitrechnung in der Geschichtsschreibung der Alternativweltromane.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2015
1. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
HJB
GRÖSSE
875.5
 kB

Mehr Bücher von Heinrich von Stahl

Andere Bücher in dieser Reihe