• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Yoga im Gemüsegarten, meditieren im Ziegenstall und Wassermelonen ernten im Gewächshaus, Blockhausbau aus dem eigenen Wald, vegetarische Schnitzel aus riesigen Pilzen und die Frage, ob Selbstversorger wirklich alles selber machen müssen: Dieses Buch zeigt das etwas andere Leben auf einem Selbstversorgerhof in allen Facetten. Nadine Haertl berichtet über ihre Erfahrungen aus 15 Jahren Selbstversorgung und gibt ehrliche Einblicke in den Alltag als Selbstversorger mit Höhen und Tiefen. Zahlreiche Rezepte zeigen, wie man aus einfachen Zutaten aus dem Garten leckere Gerichte zaubern kann. Im Mittelpunkt stehen dabei immer Nachhaltigkeit, Freude an der Arbeit und das Wissen, dass es sich lohnen kann, seinen eigenen Weg zu gehen.

"Unser Hof in Schweden" ist das Portrait über das Leben und Arbeiten auf einem alten Bauernhof am Fluss in Småland, auf dem die vierköpfige Familie der Autorin seit 2017 lebt. In vielen Fotos und authentischen Texten nimmt Nadine Haertl den Leser mit zu einem Rundgang über den Hof, zu den Tieren und in den Gemüsegarten.

Das Buch soll Mut machen, Dinge selber zu machen, nachhaltig zu leben und den eigenen Träumen zu folgen – nicht nur für Fans des YouTube®-Kanals "Die Selbstversorger Familie", sondern auch für allen anderen Leser, die sich ein Stück weit selber versorgen oder beim Lesen eine kleine Auszeit in Schweden genießen möchten. Selbstverständlich richtet es sich auch an Leser, die nicht nach Schweden auswandern möchten, denn die Ideen in diesem Buch lassen sich auch an jedem anderen Ort leben und umsetzten.

GENRE
Lifestyle und Wohnen
ERSCHIENEN
2020
21. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
160
Seiten
VERLAG
Cadmos Verlag
GRÖSSE
26.2
 MB

Mehr Bücher von Nadine Haertl