• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die "Weiße Rose" wurde zum Symbol einer Aktion, mit der einige Münchner Studenten zum Widerstand gegen die Diktatur Hitlers aufriefen. Sie bezahlten dafür mit ihrem Leben: im Februar 1943 fielen sie der Gestapo in die Hände. Die Geschwister Hans und Sophie Scholl waren unter den Hingerichteten. Inge Scholl, die Schwester, erzählt mit Hilfe von geretteten Dokumenten die Vorgeschichte und den Verlauf der Bewegung. Diese Ausgabe enthält außerdem Gerichtsurteile, Pressereaktionen und Augenzeugenberichte.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2011
25. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
208
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
2.6
 MB

Mehr Bücher von Inge Scholl