• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

In ihrem achten Vic Warshawski-Roman nimmt Sara Paretsky ein brandheißes Thema auf: Gewalt gegen Frauen und Kinder

Was zuviel ist, ist zuviel: Privatdetektivin Vic Warshawski findet zunächst im Keller eine verwahrloste Frau mit ihren drei Kindern, die vor ihrem gewalttätigen Ehemann geflohen ist. Sie versucht ihnen zu helfen, doch Vics Aktivitäten stoßen auf unerwarteten Widerstand. Aber die zähe, trotzige und unbestechliche Detektivin lässt sich weder von Kugeln noch Schlägertrupps abhalten, die Drahtzieher hinter Korruption, Geldwäsche, krummen Exportgeschäften und Mord zu suchen und zu überführen...

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2018
1. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
480
Seiten
VERLAG
Piper Spannungsvoll
GRÖSSE
10,2
 MB

Mehr Bücher von Sara Paretsky

Andere Bücher in dieser Reihe