• 0,49 €

Beschreibung des Verlags

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Hermann Anastas Bahr (1863/1934) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker sowie Theater- und Literaturkritiker. Er gilt als geistreicher Wortführer bürgerlich-literarischer Strömungen vom Naturalismus, über die Wiener Moderne bis hin zum Expressionismus.

Inhalt:

Trost in Goethe

Geschmack

Was empört sich?

Es gibt in der Kunst stets auch Schwindler

Replik

Dunkle Rede

Beispiellos

Sehen

Wer ist Riegl?

Das Auge des Geistes

Augenmusik

Zwischenrede

Expressionismus

Der ganze Goethe

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
15. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
92
Seiten
VERLAG
Musaicum Books
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von Hermann Bahr