• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Im Zwielicht der Nacht wird schon mal aus Versehen Schluss gemacht und nach dem Aufwachen erschrocken gerätselt, ob (und wenn ja, mit wem?!) man vielleicht Sex gehabt hat. Unter dem Motto «Welche SMS hättest du gestern Nacht besser nicht verschickt» stellen Anna Koch und Axel Lilienblum besonders lustige, schräge, peinliche und kryptische SMS zusammen. Ob alkoholgeschwängerte Liebesbekundungen, eindeutig zweideutige Nachrichten oder philosophische Exkurse in 160 Zeichen – Unterhaltung ist garantiert.

GENRE
Humor
ERSCHIENEN
2011
1. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
Rowohlt E-Book
GRÖSSE
4.4
 MB

Kundenrezensionen

Marco Lilienblum ,

Wirklich Klasse

Müsst ihr unbedingt lesen.
Ist einfach nur der Hamma schlechthin.
Die Reaktion auf die SMS, die an jemand anderes gedacht war ist einfach spitze!!!!

1NtR3p1D ,

Preis ist eine Frechheit!

Dass Buch ist wirklich genial, wenn die Verlage nur nicht so einen Schaden hätten!
Warum kostet ein eBook genau dass selbe wie die gedruckte Ausgabe. Dass müsste grob geschätzt gegenüber der Buchausgabe noch einmal 20% mehr Gewinn sein. Kein Wunder dass in Deutschland so wenige auf eBooks umsteigen.

Ente20 ,

XD

Total lustig :))))

Mehr Bücher von Anna Koch & Axel Lilienblum