Krankenhaus-Report 2021

Versorgungsketten – Der Patient im Mittelpunkt

Jürgen Klauber und andere

Beschreibung des Verlags

Der Krankenhaus-Report, der jährlich als Buch und als Open-Access-Publikation erscheint, greift 2021 das Schwerpunktthema „Versorgungsketten – Der Patient im Mittelpunkt“ auf. Dem sektoral getrennt organisierten deutschen Gesundheitssystem bescheinigen Experten immer wieder Verbesserungspotenziale, sowohl im Blick auf die Qualität als auch auf die Wirtschaftlichkeit der Leistungserbringung. Vor diesem Hintergrund beleuchtet der Krankenhaus-Report 2021 die Versorgungsprozesse vom Krankenhauszugang bis zu den Herausforderungen der Anschlussversorgung; Schnittstellenprobleme werden in den Blick genommen. Weitere Beiträge thematisieren die krankenhauspolitisch-organisatorischen Herausforderungen rund um Versorgungsplanung und -steuerung sowie die Implementierung der Qualitätssicherung.

Aus dem InhaltDer Krankenhaus-Report 2021 thematisiert unter anderem:Versorgungsprozesse im internationalen VergleichZuweisung und Patientennavigation ins Krankenhaus sowie NotfallsteuerungPatientenpfade im Krankenhaus und EntlassmanagementSchnittstelle RehabilitationIndikationsspezifische Herausforderungen (Herzinsuffizienz, Polytrauma, Psychische Störungen und Palliativversorgung)Versorgungsplanung und -steuerungStand und Perspektiven der sektorenübergreifenden QualitätssicherungZusätzlich werden folgende Themen zur Diskussion gestellt:
Sturzbedingte Hospitalisierungen von PflegeheimbewohnernPersonalfluktuation in deutschen KrankenhäusernAuswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Krankenhausleistungen 2020Der Datenteil greift die Krankenhausbudgetentwicklung auf und umfasst Grund- und Diagnosedaten des Statistischen Bundesamtes. Ergänzt werden diese Datenanalysen durch die Krankenhauspolitische Chronik.

Die Herausgeberinnen und HerausgeberDer Krankenhaus-Report wird von Jürgen Klauber und Carina Mostert vom Wissenschaftlichen Institut der AOK, Prof. Dr. Jürgen Wasem von der Universität Duisburg-Essen und Prof. Dr. Andreas Beivers von der Hochschule Fresenius herausgegeben.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2021
29. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
545
Seiten
VERLAG
Springer Berlin Heidelberg
GRÖSSE
18,1
 MB

Mehr Bücher von Jürgen Klauber, Jürgen Wasem, Andreas Beivers & Carina Mostert

2020
2019
2022
2019
2017
2020