• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Rückkehr des Puppengräbers
Ein ganzes Dorf hielt ihn für schuldig – nun kehrt der geistig behinderte Ben nach einem Klinikaufenthalt zurück. Und als er die Polizei zum Grab der vier ermordeten Mädchen führt, breitet sich wieder Misstrauen aus unter den Dorfbewohnern. War Ben doch der Mörder und Heinz Lukka nur ein Zuschauer, der seinen Keller zur Verfügung stellte? Dann zieht Lukkas Pflegetochter Miriam in das leerstehende Haus, wo die Spuren der Verbrechen noch frisch sind.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2011
1. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
384
Seiten
VERLAG
Rowohlt E-Book
GRÖSSE
4.8
 MB

Mehr Bücher von Petra Hammesfahr