• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die zwanzigjährige Yotchan steht vor dem Nichts, als ihr Vater, Leader einer Rockband, plötzlich zusammen mit einer wildfremden Frau Selbstmord begeht. Mit ihrer Mutter findet sie Zuflucht in einer ungewöhnlichen WG in Tokios Künstler- und Szeneviertel Shimokitazawa. Dort findet jede auf ihre Art zu neuer Lebensfreude zurück, getragen von dem authentischen Stadtviertel und seinen Bewohnern. Kochkunst, Essenslust und eine bewegte Reifungs- und Liebesgeschichte – eine asiatisch weise Verführung zum Leben.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
25. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
304
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
2.5
 MB

Mehr Bücher von Banana Yoshimoto