• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

rechts. aussteigen. todesangst.


Jannik programmiert ein Netzwerk für die Clique seiner neuen Freundin Nele. Deren fragwürdigen Parolen sind ihm zuerst egal. Denn Jannik fühlt sich anerkannt, er steigt in der Cliquen-Hierarchie auf. Zu spät begreift er jedoch, wie tief er mittlerweile in der rechten Szene steckt. Nach einem Streit mit dem Anführer wird Janniks Leben zur Hölle: Nele wendet sich ab. Sein Hund verschwindet, Daten auf dem PC sind gelöscht, er fühlt sich verfolgt …

Bald scheint er Realität nicht mehr von Einbildung trennen zu können. Jannik gerät immer tiefer in den Strudel seiner Angst. Wem kann er jetzt noch vertrauen?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
23. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
232
Seiten
VERLAG
Beltz
GRÖSSE
535.1
 kB

Mehr Bücher von Anna Kuschnarowa