• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein furchtbares Verbrechen oder der Bluff des Jahrhunderts?


Das versuchen die ungleichen Kommissarinnen Ingrid Nyström und Stina Forss im siebten Band der beliebten Schwedenkrimiserie herauszufinden. Die Ermittlungen in ihrem bisher kompliziertesten Fall führen sie ins småländische Glasreich. Schweden 1972: Während einer Hochzeitsfeier verschwindet die junge, schöne Braut spurlos. Knapp fünfzig Jahre später taucht bei einer Ausstellungseröffnung ihr skelettierter Leichnam in einem gläsernen Sarkophag wieder auf. Nyström und Forss übernehmen die Untersuchungen und bald schon rücken drei Familienunternehmen, allesamt Glashüttenbesitzer, in den Fokus der Ermittlung. Doch je tiefer Nyström und Forss in der Vergangenheit graben, desto widersprüchlicher und rätselhafter scheinen die Dinge, die sie zu Tage fördern. Ein Fall der von Lüge und Verblendung, Eifersucht und Verrat, doch vor allem einer starken, weiblichen Künstlerpersönlichkeit und ihrem nicht zu zügelnden Lebenshunger handelt.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2019
6. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
496
Seiten
VERLAG
Kiepenheuer & Witsch eBook
GRÖSSE
3.4
 MB

Mehr Bücher von Roman Voosen & Kerstin Signe Danielsson

Andere Bücher in dieser Reihe