• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Sankt Petersburg, um 1860: "Schuld und Sühne" ist die atemberaubende Geschichte des bitterarmen, aber überdurchschnittlich begabten Jura-Studenten Rodion Romanowitsch Raskolnikow, der in fortschrittsgläubiger Verblendung einen "perfekten Doppelmord" begeht - und daran zerbricht. Er, der Verbrecher, sehnt sich fortan nach Strafe, um seine Untat zu sühnen, doch wahrhafte Rettung verspricht ihm allein seine Liebe zu der Prostituierten Sonja.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
11. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
976
Seiten
VERLAG
NEXX
GRÖSSE
2.1
 MB

Mehr Bücher von Fjodor Michailowitsch Dostojewski