• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Vorgeschichte des Kult-Bestsellers »Trainspotting«

Mark Renton sollte glücklich sein. Er ist jung, smart, hat eine hübsche Freundin und Spaß am Studium. Doch im Großbritannien der Achtziger ist kein Platz für ihn und seine Freunde. Man hat ihnen Arbeit, Bildung und Wohlstand versprochen, aber nun ist niemand da, um diese Versprechen auch einzulösen. Als Marks Familie auf tragische Weise zerbricht, gerät sein Leben außer Kontrolle.

Dies ist die Geschichte der jugendlichen Außenseiter Mark Renton, Spud Murphy, Franco Begbie und Sick Boy. Eine Geschichte über Drogen, Armut und das Scheitern – aber auch über das Leben, die Freundschaft und vielleicht ein bisschen Liebe.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
28. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
832
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
5.2
 MB

Mehr Bücher von Irvine Welsh

Andere Bücher in dieser Reihe