• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Zwei Länder, zwei Welten, zwei Leben

1968: Am Hafen von Leningrad müssen der junge Alexander Karpenko und seine Mutter auf der Flucht vor dem KGB entscheiden, auf welches Schiff sie sich als blinde Passagiere schleichen. Eines fährt nach Großbritannien, eines in die USA. Der Wurf einer Münze soll das Schicksal von Alexander und Elena besiegeln ... Über eine Zeitspanne von dreißig Jahren und auf zwei Kontinenten entfaltet sich in Jeffrey Archers großem Roman eine Geschichte von einmaliger Spannung und Dramatik – eine Geschichte, die man nicht wieder vergisst.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
12. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
704
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
3.3
 MB

Kundenrezensionen

thommy-lee ,

Na ja....

Zugegeben... war ich gespannt auf dieses Buch... wurde aber ehrlich gesagt enttäuscht! Langatmige Erzählungen zeitweise verwirrend... vor allem die beiden Hauptfiguren... und auch der Schluss....

Mehr Bücher von Jeffrey Archer