• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Niemals aufgeben! Flucht aus dem Erziehungsheim.



DDR 1988: Anjas Mutter stellt einen Ausreiseantrag aus der DDR und wird von der Stasi verhaftet. Die 14-jährige kommt in einen Jugendwerkhof, eine Einrichtung der Jugendhilfe. Geschockt von der Willkür der Erzieher, der Gewalt und dem Drill, will Anja bald nur noch fliehen. Doch es kommt noch schlimmer.



Ein fesselnder Roman über Willkür und Gewalt im Jugendwerkhof in der DDR. Sorgfältig recherchiert von der Autorin, die selbst in der Bürgerbewegung "Demokratie Jetzt!" engagiert war. Mit Glossar und Wende-Chronik im Anhang.

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2012
31. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
336
Seiten
VERLAG
Dressler Verlag
GRÖSSE
2,3
 MB

Mehr Bücher von Grit Poppe

Andere Bücher in dieser Reihe