Wovon wir leben Wovon wir leben

Wovon wir leben

Roman

    • 3,8 • 4 Bewertungen
    • 17,99 €
    • 17,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein literarischer Roman über die brennenden Themen der Gegenwart: Das neue Buch der Bachmannpreisträgerin Birgit Birnbacher

Birgit Birnbacher, der Meisterin der „unpathetischen Empathie“ (Judith von Sternburg, Frankfurter Rundschau), gelingt es, die Frage, wie und wovon wir leben wollen, in einer packenden und poetischen Sprache zu stellen.
Ein einziger Fehler katapultiert Julia aus ihrem Job als Krankenschwester zurück in ihr altes Leben im Dorf. Dort scheint alles noch schlimmer: Die Fabrik, in der das halbe Dorf gearbeitet hat, existiert nicht mehr. Der Vater ist in einem bedenklichen Zustand, die Mutter hat ihn und den kranken Bruder nach Jahren des Aufopferns zurückgelassen und einen Neuanfang gewagt. Als Julia Oskar kennenlernt, der sich im Dorf von einem Herzinfarkt erholt, ist sie zunächst neidisch. Oskar hat eine Art Grundeinkommen für ein Jahr gewonnen und schmiedet Pläne. Doch was darf sich Julia für ihre Zukunft denken?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2023
20. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
Paul Zsolnay Verlag
GRÖSSE
4,6
 MB

Mehr ähnliche Bücher

Unabhängigkeitstag Unabhängigkeitstag
2015
Das Kaff Das Kaff
2018
Du verschwindest Du verschwindest
2014
Der Jonas-Komplex Der Jonas-Komplex
2016
Die Auswahl Die Auswahl
2011
Irgendwann werden wir uns alles erzählen Irgendwann werden wir uns alles erzählen
2022

Mehr Bücher von Birgit Birnbacher

Ich an meiner Seite Ich an meiner Seite
2020
Wir ohne Wal Wir ohne Wal
2016
Fuori Fuori
2022

Kund:innen kauften auch

Vater unser Vater unser
2019
Nebenan Nebenan
2022
Muna oder Die Hälfte des Lebens Muna oder Die Hälfte des Lebens
2023
Das glückliche Geheimnis Das glückliche Geheimnis
2023
Die Wut, die bleibt Die Wut, die bleibt
2022
Das Liebespaar des Jahrhunderts Das Liebespaar des Jahrhunderts
2023