Nach der Sperrstunde

    • € 4,99
    • € 4,99

Beschrijving uitgever

Nach der Sperrstunde ist der sechste Roman mit Lawrence Blocks fesselndster Figur Matthew Scudder. Von heftigen Schuldgefühlen geplagt, hat er Frau und Kinder verlassen und den Dienst beim NYPD quittiert. Seitdem haust er in einem Hotel in New Yorks Hell´s Kitchen und ernährt sich in seiner Stammkneipe, Jimmy Armstrong´s Saloon, vorwiegend von Kaffee und Bourbon. Das wenige Geld, das er zum Leben braucht, verdient er sich als Privatdetektiv, der, wie er es selbst nennt, „Freunden hin und wieder einen Gefallen tut“. Im Mittelpunkt der drei Fälle dieses Romans, der oft als Lawrence Blocks vielschichtigster angesehen wird, stehen Scudders Freundschaften: Tommy Tillary, eine Kneipenbekanntschaft, wird des Mords an seiner Frau beschuldigt und beauftragt Scudder damit, die Vorwürfe gegen ihn zu entkräften. Tim Pat Morissey, Barbesitzer mit IRA-Verbindungen, heuert ihn an, die zwei Männer zu finden, die seine Kneipe überfallen haben. Skip Devoe schließlich sucht bei Scudder Hilfe, weil er von jemandem erpresst wird, der die Geschäftsbücher seiner Bar gestohlen hat. „Blocks Stil ist im besten Sinn des Worts realistisch“, schrieb Marilyn Stasio in der New York Times Book Review. „Da gibt es kein falsches Pathos, keine papierenen Dialoge und keine sprachlichen Mätzchen. Mr. Block kennt sein New York und weiß, wie seine Bewohner sprechen. Diesen Roman hat ein Autor geschrieben, der genau weiß, was er tut.“ Und Martin Cruz Smith, Autor von Gorki-Park, findet: „Viel mehr als ein Krimi. Ein Buch über Männer, über Alkohol, über New York, von einer der eigenständigsten und markantesten Stimmen der amerikanischen Literatur.“

GENRE
Detectives en thrillers
UITGEGEVEN
2017
25 februari
TAAL
DE
Duits
LENGTE
374
Pagina's
UITGEVER
Lawrence Block
GROOTTE
575,2
kB

Meer boeken van Lawrence Block

2021
2018
2016
2016
2009
2009

Andere boeken in deze serie

2017
2017
2017
2018
2017
2017